Marcel Hug wird Behindertensportler des Jahres

(13.12.2017)

Nach 2011, 2013, 2014, 2015 und 2016 ist es für Marcel Hug die bereits sechste Auszeichnung als Behindertensportler des Jahres. Neben dem 31-jährigen Thurgauer waren Manuela Schär (Leichtathletik) und Christoph Kunz (Ski alpin) nominiert.

 

Marcel Hug wird für sein erfolgreiches Jahr mit dem Credit Suisse Sports Award in der Kategorie Behindertensportler des Jahres geehrt.

Die ganze Newsmeldung finden Sie hier